Buy the Ticket, take the ride

Es dauert fast 500 Jahre bis eine Plastikverpackung zersetzt ist, wobei selbst dann nicht von einem Abbau im biologischen Sinne gesprochen werden kann. Das Plastik zerfällt lediglich in kleinere Teile und landet so in Form von hochgradig schädlichem Mikroplastik in unserem Ökosystem.

Bei uns bekommt ihr eine gesunde und nachhaltige Alternative zu Einwegverpackungen: Edle Lebensmittelbehälter aus edlem Stahl. Nicht nur gut für den Makrokosmos, sondern auch die Mikroorganismen darin. Auch für die Ewigkeit gemacht, aber ewig und immer wiederverwendbar.

Wir fertigen unsere Produkte aus hochwertigstem, rostfreien Edelstahl, welcher speziell für den Einsatz im Lebensmittelbereich geprüft wird. Dadurch kommen unsere Lunchboxen völlig ohne Plastik und innere Beschichtungen aus und sind zu 100% frei von BPA oder anderen Giftstoffen.

Edelstahl bietet sich noch aus anderen Gründen als Mittel der Wahl für Lebensmittelverpackungen an: Er ist robust und leicht zu reinigen, trotzt Säuren und der Spülmaschine und er ist absolut geruchs- und geschmacksneutral. So werden unsere Lunchboxen zum langlebigen Begleiter für alle Freunde des wahren Geschmacks. Und weil das Auge mitisst: Unsere Lunchboxen veredeln jeden Snack!

Warum Edelstahl?

Designed in Köln mit Herz und Verstand.

Gemacht für die Welt da draußen. Und weil wir immer auch einen Blick über den Dom hinauswerfen, geben wir der Umwelt etwas zurück. Statt Müllbergen lassen wir Bäume wachsen – und pflanzen für jedes verkaufte Produkt einen Baum.

Giving Back

Fair für die Umwelt, fair für die Menschen

Wir lassen unsere Designs von Metallbauern in Indien und China fertigen. Natürlich achten wir nicht nur darauf dass unsere Produkte, sondern auch die Produktion nachhaltig ist. Unsere Kooperationspartner in Asien teilen unseren Verhaltenskodex einer umweltfreundlichen Produktion sowie unsere Standards für sozial verträgliche Arbeitsbedingungen. 

Code of Conduct